Alle Beiträge von Alexander Kreuzberger

Fotos Munichtime 2018 - Eröffnung

Luxify.de - im Portrait

Luxify.de ist neuer Hauptmedienpartner der Munichtime

Im Jahr 2003 trafen sich ein paar Uhrenbegeisterte und kamen zum Entschluss, ein Internetforum zu ihrem Hobby zu gründen. Unter dem Namen r-l-x.de wurde ihre Idee ab dem Jahr 2004 schnell auch international bekannt.

2013 erweiterten Johannes Braunwarth-Knöbel, Michael Prünner, Percy Christian Schoeler und ihr Team die Website um Luxify, das Premium Online-Magazin für Uhren, Luxus und Lifestyle.

Auch nach dem jüngsten großen Relaunch Anfang 2018 sind Armbanduhren der zentrale Punkt der Seite. Daneben finden Leser spannende Berichte rund um die Themen Hotels und Reisen, Kreuzfahrten, Automobil und Technik, Kulinarik und Genuss, sowie Design und Mode.

Das Forum selbst umfasst inzwischen fast sechs Millionen User-Beiträge zu über 160.000 unterschiedlichen Themen und zählt rund 225.000 Besuche Monat für Monat.

Info: www.luxify.de

 

Partner-Portrait - Fratellowatches.com

Fratello Watches ist ein international renommiertes Online-Uhrenmagazin und existiert bereits seit dem Jahr 2004. Einzigartige Reportagen, vertiefende Uhren-Porträts, atemberaubende Aufnahmen und ein angemessener Anteil an Berichterstattung zum Thema Vintage-Uhren begeistern den Uhren-Interessierten täglich immer wieder aufs Neue.

Bericht Munichtime 2018 auf fratellowatches.com
https://www.fratellowatches.com/munichtime-2018/

Fratellowatches.com ist Medienpartner der Munichtime 2018

 

Rahmenprogramm

Zusätzlich zur interessanten Mischung erstklassiger Uhrenmarken erwartet die Besucher in diesem Jahr ein täglich wechselndes, abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Dabei steht nicht der technische Aspekt im Vordergrund, sondern die Unterhaltung. Die Themen Zeit und Uhren werden aus ganz unterschiedlichen Perspektiven betrachtet.

Zur Programmübersicht

 

Munichtime 2018 - Feine Uhren erleben

Alljährlich im Herbst ist die Munichtime im Bayerischen Hof in München Anziehungspunkt für tausende Uhrenbegeisterte. In diesem Jahr findet die Uhrenmesse vom 26. bis 28. Oktober statt. Die Besucher der beliebten Uhrenausstellung können sich erneut auf eine Fülle attraktiver Neuheiten freuen. Auf der Munichtime entdeckt sowohl der Uhrenneuling, als auch der ambitionierte Uhrenliebhaber, der sportlich Orientierte, oder der Liebhaber klassischer Eleganz sein ganz persönliches neues Lieblingsmodell.

Die jährlich rund 10.000 Besucher schätzen besonders den persönlichen Kontakt mit den Herstellern vor Ort. Uhrenbegeisterte aus ganz Deutschland kommen völlig unkompliziert mit den ausstellenden Marken ins Gespräch. Bekannten Manufakturen und auch neuen oder kleineren Marken bietet sich hier ein Forum, um mit potenziellen Käufern direkt und persönlich in Kontakt zu kommen. Anders als dies bei internationalen Uhrenmessen der Fall ist, können Uhrenfans auf der Munichtime die begehrte Uhr einmal ganz unverbindlich ans Handgelenk legen und anprobieren. So lassen sich die Neuheiten einer Marke, die man bisher vielleicht nur von ihrem Onlineauftritt her kannte, ohne Kaufzwang ausgiebig begutachten.

Besucher und Aussteller begegnen sich auf der Munichtime in entspannter, persönlicher Atmosphäre um sich über Uhren in allen Facetten auszutauschen und sich mit einem spannenden Rahmenprogramm unterhalten zu lassen.

Munichtime 2017 - in Bildern

WATCH ACADEMY - das mobile Uhrenseminar aus der Schweiz

Uhrenseminare während der MUNICHTIME 2017

Die WATCH ACADEMY bietet Ihnen die Möglichkeit während der MUNICHTIME vom 27. bis 29.10.2017 hinter die Kulissen der Zeitmessung zu schauen.

Für einige Stunden tauchen Sie in die magische Welt der Uhrmacherkunst ein und spüren den Puls der Zeit hautnah. Auf dieser Erlebnisreise begeben Sie sich in das authentische Arbeitsumfeld des Uhrmachers und legen gleich selbst Hand an.

Erfahren Sie die Dimension Zeit und die Schönheit der Mechanik aus einer neuen Perspektive.

Gleich zu Beginn machen Sie sich vertraut mit Pinzette, Lupe und den filigranen Schraubenziehern um Operationen an der Mechanik des Uhrwerks durchzuführen. Damit aber nicht genug, denn Sie werden auch einige Bauteile reinigen und danach mit einem Tröpfchen Öl versorgen.

Nähern Sie sich dem Wunder der Technik und begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise der besonderen Art

Weitere Informationen und Seminar-Anmeldung:

http://www.wa-watchacademy.com

Munichtime 2016 - Eröffnungsabend in Bildern