Watch Academy

Boris Kuijper, Gründer und Geschäftsführer
Watch Academy

Uhrmacherkunst auf Augenhöhe

Gegründet wurde die WA – Watch Academy GmbH 2012 vom Uhrmachermeister mit Weiterbildung zum „Master of Service Marketing and Management“ Boris Kuijper, der das Uhrmacherhandwerk von der Pike auf erlernt hat. Durch seine umfassende berufliche Erfahrung als Leiter des Customer Service von Bucherer AG und IWC Schaffhausen verfügt er über ein ebenso fundiertes wie umfassendes Fachwissen. Die Watch Academy bietet das ganz besondere Erlebnis: Ein kompaktes und tiefwissendes Uhrenseminar in 3,5 Stunden. Während des Seminars wird die Funktionsweise einer Uhr vermittelt und der Teilnehmer erhält die Möglichkeit, sich ins authentische Arbeitsumfeld des Uhrmachers zu setzen und selbst ein Uhrwerk vollständig auseinander zu nehmen und es wieder zusammen zu setzen. Damit aber nicht genug, denn die Teilnehmer werden auch einige Bauteile reinigen und danach mit einem Tröpfchen Öl versorgen. Zum Schluss wird die Ganggenauigkeit gemessen und neu eingestellt. Im Vordergrund des Seminars steht das Vermitteln der Uhrmacherkunst und deren filigraner Technik. Auf Wunsch des Teilnehmers kann als Erinnerung gleich mit dem Uhrwerk auch seine eigene Uhr zusammen gebaut werden. Die Watch Academy bietet durch ihre mobile Infrastruktur nahezu überall Uhrenseminare an und ist der Event für Einzelpersonen, Gruppen oder Unternehmen. Die Teilnehmer erleben die Dimension Zeit und die Schönheit der Mechanik aus einer ganz neuen Perspektive.

Uhrenseminare während der Munichtime

Die Watch Academy bietet Ihnen die Möglichkeit, während der Munichtime vom 26. bis 27. Oktober 2018, hinter die Kulissen der Zeitmessung zu schauen. Je nachdem, wie tief Sie in die Uhrmacherkunst eintauchen, bietet die Watch Academy zwei Basis-Kurse an. Dabei begeben Sie sich in das authentische Arbeitsumfeld des Uhrmachers und legen beim mechanischen Handaufzug-Uhrwerk gleich selbst Hand an. Für jene die schon einen Basiskurs absolviert haben gibt es auch ein Seminar für Fortgeschrittene, das Art of Watch- making Advanced. Hier wird das Automatik-Uhrwerk ETA 2824-2 zerlegt und wieder zusammengebaut.

Weitere Informationen und Seminar-Anmeldung:
+41/76 675 73 09
www.wa-watchacademy.ch

zur Aussteller-Übersicht

Die Welt der feinen Uhren