Minase

Tsuyoshi Suzuki, CEO, Kyowa Seiko,
Minase Timepieces

Ein Meisterwerk japanischer Handwerkskunst

Minase ist der Name eines Dorfes in der Provinz Akita etwa 450 km nördlich von Tokyo. Seit 2005 existiert unter diesem Namen auch eine japanische Uhrenmarke, welche durch ein außergewöhnliches Design auffällt und durch eine hochstehende technische Ausführung besticht. Hinter der Gründung der Uhrenmanufaktur Minase steht das Unternehmen Kyowa, welches seit 1963 als renommierter Werkzeugfabrikant (Stufenbohrer) und Zulieferer von Uhrenbestandteilen der Spitzenklasse tätig ist. Minase, die kleinste japanische Uhrenmanufaktur setzt in der Produktion auf perfektionierte technische Verfahren und in der Endbearbeitung auf die Handarbeit von hochqualifizierten Uhrmachern und Technikern. Diese Kombination führt zu einem Produkt, welches in Sachen Ausführung und Präzision seinesgleichen sucht. Die Philosophie von Minase steht in krassem Gegensatz zu der modernen Massenproduktion. Der Fokus liegt auf Tradition, Perfektion und der Zeit als allumfassende und zentrale Dimension. Die Uhren von Minase sind eine Verkörperung des japanischen Prinzips des «Monozukuri», wobei der Arbeiter sein Handwerk und seine Ambitionen vollumfänglich im Sinne der Unternehmenstradition einsetzt. Das Produkt dieser Anstrengung ist ein Meisterwerk japanischer Handwerkskunst, welche dem Respekt gegenüber der Tradition einen enormen Stellenwert bemisst. Bis anhin waren die Uhren von Minase ausschließlich in Japan erhältlich. Ab 2017 sind sie auch International gehandelt. Dieses Jahr präsentiert die junge Marke die International-Sonderedition „7 Windows“, die mit einer Limitierung auf 40 Stück erhältlich sein wird.


Präsentation im Rahmen der Munichtime 2018

„7 WINDOWS“

Referenznummer: VM05-MO1SB

Zusatzfunktionen: Gangreserveanzeige

Werk: Handaufzug, Minase KT5001, Gangreserve ca. 120h

Gehäuse: Edelstahl, Glas und Sichtboden Saphirglas, zusätzliche
5 Saphirgläser an den Seiten, wasserdicht bis 5 bar,
Abmessungen: 38 x 46,5 mm

Armband: Edelstahl, MORE Konstruktion, Faltschließe

Limitierung: 40 Exemplare

Preis: 10.980 €

 

„DIVIDO“

Referenznummer: VM04-RO3SD

Zusatzfunktionen: Datum

Werk: Automatik, Minase KT7001/1, Gangreserve ca. 42h

Gehäuse: Edelstahl, PVD schwarz, Glas und Glasboden Saphirglas,
wasserdicht bis 5 bar, Durchmesser 40,5 mm

Armband: Synthetischer Kautschuk, Faltschließe

Preis: 3.580 €


Weitere Infos unter:
+49/7623/9662323
www.minasewatches.ch

zur Aussteller-Übersicht

Die Welt der feinen Uhren