Jean Marcel

Jürgen Kuhn, Geschäftsführer
Jean Marcel Montres GmbH

Mit Stil und Charakter

Die Wurzeln der Uhrenmarke Jean Marcel gehen auf die Firma A. Gengenbach zurück, die bereits in den 1920er Jahren Armbanduhren herstellte. Inhaber Jürgen Kuhn dirigierte die Marke in den vergangenen Jahren zielsicher in Richtung anspruchsvolles Design und saubere Verarbeitung bis ins Detail. Die Besinnung auf
das Wesentliche führte zu einer ausgewogenen Modellpalette, in der auch Mechanik-Enthusiasten mit anspruchsvollem Geschmack auf ihre Kosten kommen. Vom Chronographen über Automatikuhren mit Zeigerdatum oder kleiner Sekunde bis hin zur Taschenuhr – eine Seltenheit in der heutigen Uhrenlandschaft – bietet die Kollektion ein breit gefächertes Sortiment von mechanischen Uhren. Mit interessanten Details wie ungewöhnlich platzierten Datums- und Wochentagsfenstern, einer Telemeteranzeige am Gegenschenkel des zentralen Stoppsekundenzeigers oder einer in die Entspiegelung der Saphirgläser eingearbeiteten Geheimsignatur, die nur durch Anhauchen kurz sichtbar wird, heben sich die Uhren von Jean Marcel von uninspirierter Konfektionsware ab. Zahlreiche Entwürfe stehen unter internationalem Musterschutz. Seit drei Jahrzehnten beschäftigt sich die Marke mit der Herstellung extrem flacher, eleganter Uhren und stellt dabei immer wieder neue Rekorde auf. Ultraflache Uhren sind inzwischen zum Markenzeichen von Jean Marcel geworden. Die Uhrenmodelle werden ausschließlich in limitierten Stückzahlen hergestellt. Alle Uhrwerke sind penibel in fünf Lagen reguliert – der entsprechende Nachweis findet sich in einem kleinen Zertifikat, das Jürgen Kuhn persönlich unterzeichnet und jeder Uhr beilegt.


Präsentation im Rahmen der Munichtime 2018

„SOMNIUM“

Referenznummer: 297.60.55.25

Zusatzfunktionen: kleine Sekunde

Werk: Handaufzug JM H05, Basiskaliber ETA Peseux 7001, Gangreserve 44h

Gehäuse: Edelstahl, Glas und Sichtboden Saphirglas, wasserdicht bis 10 bar, Höhe 6,8 mm, Durchmesser 43 mm

Armband: Kalbsleder

Limitierung: 300 Exemplare

Preis: 995 €

 

„OCEANUM“

Referenznummer: 330.60.62.42

Zusatzfunktionen: kleine Sekunde, Datum, Stoppsekunde

Werk: Automatik, JM A10,
Basiskaliber ETA 2894-2, Gangreserve 42h

Gehäuse: Edelstahl, Keramiklünette,
Glas und Sichtboden Saphirglas,
wasserdicht bis 30 bar, Durchmesser 44 mm

Armband: Kalbsleder mit Krokoprägung, JM-Doppelfaltschließe

Limitierung: 100 Exemplare

Preis: 2.500 €


Weitere Infos unter:
+49/7231/76931-31
www.jeanmarcel.com

zur Aussteller-Übersicht

Die Welt der feinen Uhren