Guinand

Matthias Klüh, Geschäftsführer und Inhaber Guinand GmbH

Uhrenspezialitäten aus
Frankfurt am Main

Seit mehr als 150 Jahren baut das Familienunternehmen Guinand ununterbrochen mechanische Uhren höchster Qualität. In den ersten mehr als 100 Jahren in der Schweiz und seit zwei Dekaden nun in Frankfurt am Main. Seit dieser Zeit kann man die Chronographen und andere mechanische Spezialitäten nur direkt ab Werk oder alternativ im online-Werkverkauf erwerben. Auf diese Art pflegt Guinand eine unübertroffene Kundennähe. Uhrenkenner in der ganzen Welt schätzen die Qualität und kleinen Stückzahlen des Frankfurter Uhrenherstellers, die in den eigenen Werkstätten zusammengebaut werden. Zur Munichtime stellt Guinand mit dem Modell Duograph-Flieger und dem Modell 60Tricompax zwei neue Uhrenmodelle vor, die Fliegeruhrenfans und rennsportaffine Uhrenliebhaber begeistern werden. Mit den im Frühjahr vorgestellten Neuheiten – Bicompax Chronograph 361 und DuoIndikator werden zur Munichtime zwei weitere aktuelle Modellneuheiten ausgestellt. Auf der Munichtime ist auch ein Blick in die faszinierende Mechanik der Sekundenindikation hinter dem Zifferblatt der DuoIndikator möglich.


Neuvorstellung im Rahmen der Munichtime 2018

60.50TRICOMPAX“

Referenznummer: 60.50Tricompax

Zusatzfunktionen: Chronograph

Werk: Automatik, Valjoux 7753

Gehäuse: Edelstahl, Glas und Sichtboden Saphirglas, wasserdicht bis 20 bar, Durchmesser 40,5 mm

Armband: Leder, Dornschließe

Preis: 1.790 €

DUOINDIKATOR“

 

Referenznummer: 42.50.04

Zusatzfunktionen: Chronograph, Datum, Wochentaganzeige,
Sekundenanzeige über Indikator

Werk: Automatik, Valjoux 7750

Gehäuse: Edelstahl, Glas und Sichtboden Saphirglas, wasserdicht bis 20 bar, Durchmesser 42,6 mm

Armband: Leder

Preis: 1.990 €


Weitere Infos unter:
+49/069/780099
www.guinand-uhren.de

zur Aussteller-Übersicht

Die Welt der feinen Uhren