Matthias Naeschke

zur Aussteller-Übersicht

In der Manufaktur Matthias Naeschke entstehen seit 1984 hochwertigste Standuhren, Tischuhren, Regulatoren und weltweit einmalig auch Flötenuhren. Die Stärke des traditionsreichen Betriebes ist die handwerkliche Präzision der Fertigung, die extrem hohe Fertigungstiefe sowie die Verwirklichung von neuen Gedanken in der klassischen Uhrmacherei. Beginnend bei der Konstruktion und dem Bau der vergoldeten oder rhodinierten Werke, über den Entwurf der Gehäuse, bis hin zu der Gestaltung und Fertigung von Zifferblättern sowie Zeigern entstehen nahezu alle Uhrenbestandteile in der Haigerlocher Manufaktur.


„TISCHUHR NT 6 RH“

Laufdauer: 14 Tage

Werk: Skelettwerk einzeln nummeriert

Gehäuse: Sockel und Säulen aus Aluminium mit rhodiniertem Glassturz, fünf Facettengläser

Besonderheiten: Großes Gangrad, retrograde Sekundenanzeige

Varianten: Individualisierung auf Kundenwunsch

Dimensionen: H x B x T: 45 x 32 x 25 cm

Preis: € 24.900,-


Weitere Infos unter: www.matthias-naeschke.de

zur Aussteller-Übersicht

Die Welt der feinen Uhren